Startseite | Kontakt | Impressum

Februar

Donnerstag 27. Februar 2014

Weiberfastnacht

Leev Fastelovensjecke,

ich und mein Gefolge möchten uns janz hetzlich für die schöne Zeitmit Euch bedanken. Insbesondere an meinem großen Tag, dem Weiberfastnachtszug. Viele Jecke standen am Straßenrand und hatten eine schöne Stimmung. Auch einen herzlichen Dank möchte ich an alle Zugteilnehmer aussprechen. Mit viel Mühe und Arbeit wurden im Vorfeld wunderschöne Kostüme geschneidert und tolle Wagen gebaut. Durch die Straßen von Roisdorf zu fahren, war für mich ein einzigartiges Erlebnis, das ich nie vergessen werde. Auch möchte ich allen Organisatoren - insbesondere Wolfgang Mertgen - herzlich Danke sagen für den reibungslosen Ablauf.

Da wir zur Zeit in der heißen Phase sind melde ich mich erst nach Brandrückstandsmittwoch wieder.
Bitte habt etwas Geduld und Verständnis.

Es grüßt Euch ganz herzlich Eure Prinzessin Karin II. mit einem 3 x Roisdorf Alaaf

Weitere schöne Fotos findet Ihr unter folgendem Link. Album öffnen..

Sonntag 09. Februar 2014

Gerne fuhren wir zur Widdiger Mehrzweckhalle zum Prinzenfrühschoppen.
Wilfried Hambach und Friedel Emmerich führten mit sehr viel Witz
und karnevalistischem Humor durchs Programm. Manni Lohmar unter-
stützte die beiden mit seinen tollen Auftritten.

Werner Dierker

Das 1. Prinzentreffen der Beiden ist geboren. Es war sehr schön - das ist Karneval -. Vielen Dank für die schönen Stunden.

3 x Wilfried und Friedel Alaaf

Werner Dierker

Im Anschluß waren wir in Merten bei der St.Sebastianus Schützenbruderschaft zum Prinzentreffen eingeladen. Hier herrschte buntes Treiben.Viele Tollitäten wurden begrüßt. Zusammen mit dem Mertener Prinzenpaar Bert I und Silvia I und unseren Gefolgen ließen wir den Tag in der Waldschenke in Merten ausklingen.

Vielen Dank an den Wirt und das Personal der Waldschenke . 3 x Merten Alaaf

Samstag 08. Februar 2014

Am Nachmittag besuchten wir im Pinup das Kindertollitätenbowling. Es war für uns eine Augenweide, die vielen kleinen Tollitäten und die Pänz der Bonner Stadtsoldaten und Ehrencarde Bonn zu sehen. Nachdem alle Kleinen die entsprechenden Schuhe bekommen hatten, konnte der Wettbewerb Starten. Ich ziehe den Hut und verneige mich vor den Verantwortlichen, die stets für die Kinder da sind und mit leuchtenden Augen dem Treiben folgen. Hier möchte ich ganz besonders unseren OAS Vorsitzenden Wolfgang Mertgen und Herrn André Will nennen, die diese Veranstaltung mit viel Angagement ins Leben gerufen haben.

Schön das es Euch gibt.

Werner Dierker

Nachdem wir einige Geburtstagskinder besuchten, darunter auch mein Vater, der an diesem Tag seinen 84. Geburtstag feierte - vielen Dank an Cäcilia, Magret und Peter für die tolle Organisation und den leckeren Kuchen und die tolle Gulaschsuppe - fuhren wir zum Schützenplatz, wo wir alle super überrascht worden sind. Der Vorstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft lud uns zu einem wunderschönen Abend mit leckerem Leberkäs - dank Fine Bohne -
und leckerem Kölsch - ein.
Der Höhepunkt war das Karnevalsschießen.
Es war ein super schöner Abend und wir alle hatten sehr viel Freude.

Herzlichen Dank und 3 x Schützenbruderschaft Alaaf

Freitag 07. Februar 2014

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Einladung zur karnevalistischen Andacht in der Dreifaltigkeitskirche in Hersel. Es war ein sehr schöner Abend. Dank Herrn Rolf Stengert erlebten wir eine Andacht mit Geist und Witz,
die wir so schnell nicht vergessen werden. Auch der anschließende Empfang war sehr herzlich und familiär.

3 x Herseler Dorfgemeinschaft und ökumenischer Arbeitskreis Alaaf!!

Dienstag 04. Februar 2014

Besuch des Landsturms der Bonner Stadtsoldaten. Hier wird der echte Karneval gefeiert!

Wir sind sehr nett aufgenommen und bewirtet worden und haben gleichzeitig einen Überblick über die Aktivitäten der Bonner Stadtsoldaten erhalten. Ein Dank an Wolfgang Orth für die wunderbare Führung durch das Zeughaus der Bonner Stadtsoldaten. Alle waren angetan und beeindruckt von der Historie und Aktivitäten diese großen Bonner Traditionscorps.

Besser hätte man es nicht vermitteln können.

Die Zeit ging viel zu schnell zu Ende, denn nach kurzer Zeit waren wir alle eine schöne Gemeinschaft die ein Ziel hatten: Me fiere Karneval.

Dieser Abend war für uns alle eine Bereicherung.

Danke an alle die zu diesem schönen Abend beigetragen haben.

Montag 03. Februar 2014

Werner Dierker

Tollitätenempfang im China Restaurant Kaiser Garden

Mit gespannten Erwartungen fuhren wir zur Einladung in den Kaiser Garden, wo das große Prinzentreffen des Vereins "Bönnsche Chinesen" stattfand. Wir waren überrascht über die Großzügigkeit der Familie Schuh. Es war ein großes Treiben in allen Räumen. Viele Kinderprinzenpaare, Prinzessinnen und Prinzen sowie viele „große“ Tollitäten gaben sich die Hand und ehrten die Familie Schuh und den Vorsitzenden der Bönnsche Chinesen, Werner Knauf.

Ein herzlicher Dank an Alle.

Werner Dierker

Sonntag 02. Februar 2014

An diesem Morgen gratulierten wir zuerst einem Geburtstagskind in meiner Hofburg und gingen dann zum musikalischen Frühschoppen der Interessengemeinschaft Roisdorfer Karneval. Hier erwartete uns wieder ein buntes Treiben. Befreundete Tollitäten gingen ein und aus und machten auch mir ihre Aufwartung. Günter Schäfer
und seine Frau Christine führten wieder professionell durchs Programm. Was ich vermisst habe, sind unsere Roisdorfer! Einige waren vertreten und haben auch ihren Spaß gehabt, aber wo waren die anderen ????
Wenn sich Vereine unseres Dorfes so viel Mühe geben und viele Tage mit der Vorbereitung dieses Festes um die Ohren schlagen, dann ist es das mindeste was wir tun können, sie an diesemTag mit unserem Besuch zu unterstützen.
Wir, mein Gefolge und ich hatten jedenfalls einen sehr schönen Nachmittag.

Unser OAS Vorsitzender Wolfgang Mertgen fand wie immer die passenden Worte zum Abschluss dieses Festes. Er ehrte Günter Schäfer und seine Frau Christine, sowie Otto Stemmler und Team für die langjährige und tolle Durchführung dieses Festes.

Schade, das nur so wenige Roisdorfer dabei waren!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen mit einem 3 x Roisdorf Alaaf.

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.

Samstag 01. Februar 2014

Prinzentreffen des Garde Corps Blau-Gelb Colonia 2002 e.V.

Es war ein kommen und gehen von vielen Tollitäten. Einige kannten wir schon und es war schön, sich mit ihnen vor den Auftritten zu unterhalten. Prinz René war ein galanter Gastgeber und wir danken allen ganz herzlich für die schönen Stunden.

Prinzenempfang der Familie Bräutigam

Hier war es ein nach Hause kommen. Kinderprinzessin Laura I aus Waldorf, Kinderprinzessin Patricia I aus Sechtem und Prinz Bert I und Prinzessin Silvia I aus Merten waren bereits in froher Laune mit ihren Gefolgen. Mit mir und meinem Gefolge war die Familie komplett und wir danken der Familie Bräutigam ganz herzlich für die schönen Stunden, die wir bei ihnen erleben durften. Wir sind sehr freundlich aufgenommen worden und gut beschenkt worden. Hier wird Karneval met Hätz jefiert.

Am späten Abend besuchten wir noch zwei Geburtstagskinder, die sich über unseren Besuch sehr freuten. Ich glaube, das sind die schönsten Momente einer Karnevalsprinzessin, wenn man Geburtstagskinder überraschen darf.

Top